Ihre Persönlichkeit: Wichtigster Faktor für einen mitreißenden Vortrag!

Begeisternde Vorträge durch PersönlichkeitIhre Persönlichkeit ist Ihr Erfolgs-Potential!

Sie möchten einen Vortrag halten, bei dem Ihr Publikum nicht einschläft? Dann lassen Sie Ihre Persönlichkeit in den Vortrag einfließen!  Wie Sie die ersten Schritte finden, lesen Sie hier:

Wieso soll die Persönlichkeit in den Vortrag einfließen?

Das Publikum möchte keine Fakten „heruntergeleiert“ bekommen. Sie können fachlich 1.000mal richtig liegen: Wenn Sie Ihren Vortrag nur nach den Fakten ausrichten, dann schläft das Publikum ein und Sie werden als langweiliger Redner wahrgenommen. Dazu kommt, dass das Publikum leider nichts von Ihren fachlich richtigen Ausführungen behält. Ich weiß, dass dies ungerecht ist aber so ist es nun einmal.

Damit Sie mit Ihrer Expertise brillieren, brauchen Sie einen mitreißenden Vortrag, der Ihrem Publikum angemessen ist.

 

Reicht es nicht, einige Gesten einzustudieren und rhetorische Floskeln zu beherrschen?

Leider reichen einige rhetorische Floskeln oder einstudierte Gesten nicht aus, um Ihr Publikum zu faszinieren. Sie kennen es doch selbst:

Wenn Sie einen Vortrag hören und der Redner hölzern und marionettenhaft auf dem Podium steht, dann überzeugen Sie einige wenige Floskeln auch nicht, weil diese unecht und aufgesetzt wirken.

Um einen mitreißenden Vortrag zu halten  ist es notwendig, dass Sie die wichtigste Komponente Ihres überzeugenden Auftritts näher betrachten:

Sie sind Ihr wichtigster Erfolgs-Faktor!

Bringen Sie sich und Ihre Persönlichkeit optimal in Ihren Vortrag oder ins Gespräch ein

Um die optimale Wirkung zu erzielen, sind einige Vorüberlegungen notwendig:

  • Was möchten Sie mit Ihrem Redeauftritt wirklich erreichen?
  • Worauf legt Ihr Publikum großen Wert?
  • Können und wollen Sie die Anforderungen Ihres Publikums erfüllen?
  • Wie können Sie Ihre Persönlichkeit in Ihren Vortrag einfließen lassen?
  • Was gefällt Ihnen an Ihrem Auftreten?
  • Was möchten Sie verändern?
  • Wer kann Ihnen ehrliches und wertschätzendes Feedback geben?

Beantworten Sie sich diese Fragen und Sie werden sehen: Ihre Persönlichkeit kann Sie bei einem Vortrag unterstützen und das Publikum mitreißen. Denn nur mit Ihrer Persönlichkeit wird Ihr Vortrag lebendig und authentisch. Und damit haben Sie bereits einen großen Wunsch Ihres Publikums erfüllt…

Kommunikationstrainerin Christine Naber-Blaess Gesprächsführung Lampenfieber-AbbauSie möchten mehr Infos und Tipps über gelungene Vorträge erhalten?

Dann stöbern Sie gerne in meinem Blog und lesen die anderen Artikel über Vorträge, Lampenfieber und Persönlichkeit.

Vielleicht möchten Sie mir über Ihre Erfahrungen berichten? Gerne!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht