Beginnen Sie Ihren Smalltalk mit einem Aufhänger! Smalltalk-Tipps 3

smalltalk, small talk, business smalltalk,, smalltalk lernen, Einstieg smalltalk, smalltalk themen, smalltalk beruf, smalltalk tipps, gute themen smalltalk,

Was ist ein Aufhänger?

Ein Aufhänger, das ist eine Bemerkung an einen konkreten Smalltalk-Partner.

Ein Aufhänger, das ist eine Bemerkung an einen konkreten Smalltalk-Partner.

smalltalk, small talk, business smalltalk,, smalltalk lernen, Einstieg smalltalk, smalltalk themen, smalltalk beruf, smalltalk tipps, gute themen smalltalk,

 

Diese Bemerkung bezieht sich zum Beispiel auf die Person, die gemeinsame Situation oder auf den gemeinsamen Ort, an dem Sie sich befinden.

 

Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen Ihnen?

 

smalltalk, small talk, business smalltalk,, smalltalk lernen, Einstieg smalltalk, smalltalk themen, smalltalk beruf, smalltalk tipps, gute themen smalltalk,

 

Das Schöne an dem Aufhänger ist, dass Sie bereits eine Gemeinsamkeit ansprechen, die Sie verbindet. „Gemeinsamkeit“ ist in diesem Zusammenhang eine sehr „kleine“ Gemeinsamkeit, denn es handelt sich beispielsweise darum, am selben Ort zu sein oder sich in derselben Situation zu befinden.

 

Was wissen Sie über Ihren Gesprächspartner?

Ein sehr eleganter Aufhänger ist auch, wenn Sie bereits etwas über Ihren Gesprächspartner wissen und dieses Wissen dann zum Thema machen.

 

smalltalk, small talk, business smalltalk,, smalltalk lernen, Einstieg smalltalk, smalltalk themen, smalltalk beruf, smalltalk tipps, gute themen smalltalk,

Ein Beispiel

Sie sitzen in einem Shuttle-Bus, der Sie von dem Messe-Parkplatz zur Messe fährt. Sie sitzen zusammen mit vielen anderen in diesem Bus. Sie haben sich dafür entschieden, eine konkrete Person anzusprechen. Nein, Sie fragen ihn nicht, ob er auch zur Messe fährt, denn das ist ziemlich unbeholfen, da der Shuttle-Bus ausschließlich zwischen Messe-Parkplatz und Messe hin- und herfährt. 😉
Also wählen Sie den folgenden Einstieg in den Smalltalk:

„Sie fahren ja auch zur Messe (Gemeinsamkeit)
Sind Sie Kunde oder Aussteller?“ (Interesse am anderen zeigen)

Natürlich funktionieren diese Einstiege in den Smalltalk auch in einem anderen Rahmen.

Ein weiteres Beispiel

Nehmen wir an, Sie sitzen in einem Zugabteil und Ihr Gegenüber liest ein Fachblatt. Bei dem Fachblatt handelt es sich um ein Thema, dass Sie entweder interessiert oder Sie sind sogar in derselben Branche tätig. Dann können Sie beispielsweise eine Schlagzeile vom Titelblatt ablesen und das Gespräch damit beginnen.

Denn:
Die Gemeinsamkeit ist ja, dass Sie sich beide für das Thema interessieren und dass Sie es aufgreifen, dass Ihr Sitznachbar in diesem Fachblatt liest.

Probieren Sie es einfach aus. Berichten Sie mir gerne per Kontaktformular oder per email, wie es funktioniert hat.

Den Videokurs „Business-Smalltalk lernen“ finden Sie bei der Weiterbildungsplattform udemy.com 

Nutzen Sie den Gutschein-Code: smalltalk-tipps

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viel Erfolg beim Smalltalk!

smalltalk, small talk, business smalltalk, business small talk, smalltalk lernen, Einstieg smalltalk,  smalltalk themen, smalltalk beruf, smalltalk tipps, gute themen smalltalk

Christine Naber-Blaess

Ihre Expertin für stressfreies Reden und BusinessTalk