Lampenfieber bewältigen

Redeangst und Lampenfieber

Umgang mit LampenfieberSie halten einen Vortrag, eine Rede oder eine Präsentation? Vielleicht stehen Sie auch vor einem wichtigen Gespräch? Auf jeden Fall brauchen Sie Ihre volle Konzentration und Aufmerksamkeit?

Statt dessen geht es Ihnen gar nicht gut und Ihre Konzentration ist zum Teufel:

  • Sie sind nervös
  • Sie haben schweißnasse Hände
  • Die Gedanken kreisen um den Worst-Case
  • Ihr Magen schlägt Purzelbäume

Kurz gesagt, Sie haben Lampenfieber oder Redeangst. Keine Bange, das hat meistens nichts mit Phobien zu tun, sondern ist eine normale Reaktion, die Sie mit sehr vielen Menschen teilen.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, mit Ihrem Lampenfieber besser umzugehen und es für Ihre Redesituation zu nutzen anstatt es zu fürchten und zu verteufeln.

Wie? Die ersten Infos und Tipps erhalten Sie in meinem Lampenfieber-Blog. Für eine Einzelberatung oder ein Lampenfieber-Training können wir gerne einen Termin vereinbaren.

Schreiben Sie mir eine Nachricht per mail oder Kontaktformular und wir vereinbaren einen Termin!

Ich freue mich auf Sie!

Christine Naber-Blaess

Ihre Expertin für stressfreies Reden und BusinessTalk